Aktivitäten

Entdecken Sie den ganz nahe stehenden Park Chasseral mit seiner authentischen Natur.

/

Regionalpark Chasseral

Willkommen!

Entdecken Sie den  Regionalpark Chasseral, nahe gelegen, authentisch und geheimnisvoll.

Was ist der gemeinsame Punkt zwischen einer Longines, einem Ragusa und einer Tête de Moine? Sie werden alle im Regionalpark Chasseral hergestellt, eine Region, die vom Export lebt. Sie sind heute eingeladen, nicht nur diese wichtigen Produkte zu entdecken aber auch das Land der Einwohner, die sie herstellen.  Hier werden Sie Berge mit einmal sanften und einmal steilen Formen entdecken, auch wenn das Klima etwas rau ist, sind die  Einwohner sehr entgegenkommend. Diese bewahrte Natur bietet Ihnen Wanderungen zu Fuss, zu Pferd oder mit dem Mountainbike. Vergessen Sie nicht, eines der vielen Bergrestaurants zu besuchen, einen Ausflug auf den Spuren der Anabaptisten oder eine handwerkliche Verwendung der Pflanzen zu erleben.

Parc Chasseral

 

 

7 Highlights

 

Creux du Van
 

Ein Werk der Natur, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Schwindelerregende, hufeisenförmige Klippen, ein Felszirkus von atemberaubender Schönheit, der von Gämsen und Steinböcken bewohnt wird.
 

 

Entdecken Sie

Étang de la Gruère
 

Ein Naturschutzgebiet gesamtschweizerischer Bedeutung und ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Der rund um den See angelegte Wanderweg lädt dazu ein, seine aussergewöhnliche Flora und Fauna zu entdecken.

 

Entdecken Sie

L'île St-Pierre
 

Ein Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung, eine Oase der Ruhe mit einem Rundweg, der Sie dazu einlädt, seine besondere Flora und Fauna zu entdecken.


 

 

Entdecken Sie

Parc régional Chasseral

Eine unberührte Natur und Landschaften, die von typischen Trockensteinmauern geprägt sind. Der Regionalpark Chasseral bietet Ihnen Landschaften zwischen Weinbergen und Jurakämmen.
 

 

Entdecken Sie

 

Uhrmacherei

Die Uhrmacherei hat ihren Ursprung in den bäuerlichen Kreisen der jurassischen Höhenlagen. Exklusiver Besuch dieser Werkstätten für Präzision und Handwerkskunst im Herzen des Jura & Drei-Seen-Landes

 

Entdecken Sie

Château de Grandson

Mittelalterliche Festung mit einer tausendjährigen Geschichte, die den Neuenburgersee überragt. Ihre Geschichte kreuzt sich mit den Burgunderkriegen, in denen Karl der Kühne gegen die Eidgenossen kämpfte.

 

Entdecken Sie

Morat

Die mittelalterliche Kleinstadt liegt im Schweizer Mittelland und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Schloss, die Stadtmauer, malerische Gassen und Arkaden.
 

 

Entdecken Sie

 

 

SAISONALE AKTIVITAETEN

Sommer

Wanderungen, Mountainbike, Velo & E-bike, Grosse Wanderungen, Pferd

 

Unsere Ratschläge

Wussten Sie, dass es besser ist, eine Distanz von minimum 20 m zu respektieren, wenn Sie eine Viehherde sehen ? Die wilden Tiere brauchen auch viel Energie wenn sie gestört werden.

Hier ein paar Ratschläge wenn Sie in der Natur sind, um eine Weide gefahrlos zu betreten, damit Ihre Sicherheit und diejenige der anderen Menschen und Tiere garantiert ist.

Meine  Wanderung in der Natur :

1. Ich bleibe auf den markierten Wegen: die Tierwelt braucht Ruhe!

2. Ich respektiere die Arbeit der Landwirte und schliesse die Tore: Jede Weide oder Wald wir von Land- und Forstwirten sorgfältig bewirtschaftet.

3. Ich gehe um Herden herum: Mutterkühe verteidigen ihre Kälber und können agressif werden.

4. Ich  halte meinen Hund ständig unter Kontrolle: wie zahm er auch sein mag, der Hund wird von Wildtieren und Vieh als Raubtier wahrgenommen.

5. Ich hinterlasse keine Abfälle: die Natur wird dankbar sein.

6. Ich achte auf die Beschilderung : die nationalen  Wildtierschutzgebiete und Naturschutzgebiete erfodern besondere Aufmerksamkeit im Hinblick auf ihre Sonderregelungen.

Und vor allem nutze ich alle meine Sinne, um diese zu erhaltene Natur zu schützen.

Schöne Wanderung!

 

Winter

  • Langlauf
  • Ski und Snowboard
  • Winterwanderungen
  • Schneeschuhwanderungen

Ratschläge

Der Winter auf dem Chasseral ist sehr hart für die Fauna.

Hier sind einige Ratschläge und Empfehlungen an die jeder sich leicht dazu halten kann:

1. Immer auf bezeichneten Routen bleiben.

2. Respektieren Sie die wilden Tiere und bleiben Sie auf Distanz. Für die Wildtiere ist das Fortbewegen im Schnee energieaufwendig und die Nahrungsmittel knapp. Jede Störung des Menschen, insbesondere durch unsere Freizeitaktivitäten stellt eine erhebliche Belastung für die Vögel und Säugetiere unserer Region dar.

3. Wildruhezonen und Wildschutzgebiete beachten.

4. Im Wald immer auf bezeichneten Wanderwegen bleiben.

5. Schneefreie Flächen meiden.

6. Ihren Abfall mitnehmen.

7. Begehen Sie die Routen gemäss Ihrer Aktivität.

8. Parkieren Sie auf den dazu bestimmten Plätzen.

9. Bleiben Sie auf den Strassen, vermeiden Sie die land- und forstwirtschaftlichen Wege, ausser Sie haben eine Bewilligung. 

 

Outdoor Aktivitäten

 

Langlauf

7 Langlaufloipen

 

Entdecken Sie

Schneeschuhtouren

6 Schneeschuhtouren

 

Entdecken Sie

Teleskis

2 Ski & snowboard

 

Entdecken Sie

Winterwanderungen

3 Winterwanderungen

 

Entdecken Sie

 

 

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

 

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Kontakt

Ce site utilise des cookies pour améliorer l'expérience de navigation et fournir des fonctionnalités supplémentaires. en savoir plus